Das Lachen der Hexe

Buchtitel 'Das Lachen der Hexe' Im Jahr 1753 stirbt Anna Maria Gwerder im Gefängnis von Schwyz an den Folgen der Folter, noch bevor sie in einem ordentlichen Verfahren als Hexe verurteilt werden kann. Der Witwe des Bezirksvorstehers Meinrad Gwerder, die im Muothatal revolutionäre Neuerungen einführen wollte, wurde ihre Tüchtigkeit zum Verhängnis.

Das Lachen der Hexe, Nagel & Kimche, Zürich, 2006, ISBN 978-3-312-00373-0

Leseprobe